Schwedisch Deutsch Übersetzer

Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email
schweden urlaub
Schwedisch Deutsch Übersetzer
Die besten Sätze für den Schweden-Urlaub. So machst du dich garantiert nicht zum Elch!
Deutsch
Schwedisch
Hallo
Hallå
Gut
Bra
Danke
Tack
Bitte
Vänligen
Guten Morgen
God morgon
Guten Tag
Bra dag
Guten Abend
God kväll
Ich liebe dich
Jag älskar dig

Schwedisch lernen für den Urlaub muss nicht lange dauern. Mit unseren Schwedisch Deutsch Übersetzer seid ihr bestens gerüstet. Das ist unser Wörterbuch mit den schönsten und beklopptesten Wörtern auf schwedisch.
Spätestens seit Ikea mit „Köttbullar“ und „Billy“ unsere Herzen erobert hat, wissen wir: Schwedisch ist eine witzige Sprache. So mutiert Batman bei den Schweden zum furchteinflößenden „Läderlappen“, Spiderman wird zu knuddeligen „Spindelmannen“, Mickey Maus zur „Musse Pigg“ und Donald Ducks (=Kalle Anka) Neffen Tick, Trick und Track nennen sich auf schwedisch „Knatte, Fnatte und Tjatte“. So wie deine Saufkumpanen aus der Bahnhofskneipe.

Schwedisch Deutsch Übersetzer für den Alltag

Wer in Schweden einen Kuchen will, bestellt „Kaka“, Bier heißt „Öl“ und Öl „olja“. „Springa“ bedeutet laufen und laufen „hoppa“. Und fragen euch die Blau-Gelben „Vill du titta på TV?“ hat das herzlich wenig mit RTL2 zu tun, sondern bedeutet lediglich, ob ihr Fernsehen gucken wollt. Ganz schön verwirrend schwedisch deutsch. So verwirrend, dass beispielsweise die Namen von den landestypischen Heavy-Metall-Bands kaum von Ikea-Möbeln zu unterscheiden sind.

italienisch übersetzer mario

Translator: Unsere Lieblings Sätze auf Schwedisch

Trotz ihrer bekloppten Sprache gelten Schweden als höfliche und zuvorkommende Menschen. Sie fluchen zwar ab und an, aber wirklich schlimme Schimpfwörter finden sich kaum im Wortschatz. Doch keine Sorge: Selbst der gutmütigste Schwede lässt sich mit ein wenig Übung auf die nordische Palme bringen. Unsere Lieblings Sätze für den Schweden Urlaub verraten dir wie. Damit ihr sie euch besser merken könnt, haben wir sie in eine kleine Geschichte verpackt.

Fan, min blonderingskräm har tagit slut
Verdammt, meine Blondiercreme ist alle

Du und der Rest der Landjungend hocken vergnügt im traditionellen Blockhütten-Mäcci. Ihr versucht es zunächst auf die charmante Tour. Doch nichts passiert. Deshalb wartet ihr, bis die Rechnung kommt und schreit: „Det är alldeles för dyrt!“ (=Das ist viel zu teuer!). Begründen lässt sich euer Vorwurf mit feinen Beobachtungen wie „Den här drinken smakar gammal socka!“ (=Dieses Getränk schmeckt wie Pisse) oder „Det här stället är en håla!“ (=Dieser Ort ist ein Drecksloch!).

Nej, tack. Jag tycker inte om snus, jag blir dåsig av det.
Nein, danke. Ich mag kein Snus, mir wird ganz duselig davon

Der Kellner schenkt euch ein eigenartiges Tabakkissen und fordert euch auf euch das Snus unter die Lippe zu klemmen. Zur Beruhigung. „Pah!“, flucht ihr und schleudert seinen Oraltabak gegen die Wand. Dabei unterstützt unsere Power Phrase.

Du är en jubelidiot!
Du bist ein Vollidiot!

Dieser Satz ist schlicht empfehlenswert, um das Wort „jubelidiot“ sagen zu dürfen. Einfach zu schön. Langsam merkt ihr allerdings ein nervöses Zucken bei eurem Kellner. Mit allerlei Handzeichen fordert er euch auf, ihm beim Aufsammeln des Snus zu helfen. Ihr entgegnet gekonnt: „Jorden är alltid frusen för lata svin“ (=Für faule Schweine ist die Erde immer gefroren). Doch jetzt wird er doch tatsächlich sauer.

Far får får får? Nej min son får får inte får, får får lamm!
Papa, bekommen Schafe Schafe? Nein mein Sohn, Schafe bekommen keine Schafe, Schafe bekommen Lämmer!

Ihr versucht die Wogen wieder zu glätten. Am besten eignet sich dafür natürlich ein heiterer Zungenbrecher wie dieser. Nur leider versteht der Kellner kein Wort. Ärgerlich. Auch weil er immer böser dreinschaut.

Jag kommer från Tyskland
Ich komme aus Deutschland

Ihr versucht euch zu erklären. Sollte diese Power-Phrase nicht fruchten, bringt es euch auch nichts mehr, euch mit schmierigen Aussagen wie „Maten var utsökt!“ (=Das Essen war lecker!) einzuschleimen. Nein, jetzt ist es Zeit wegzulaufen. Um wenigstens als moralischer Sieger aus der Schlacht hervor zu gehen, solltet ihr eurem Verfolger noch etwas Kluges hinterherrufen. Unser Tipp: „Jag kommer att låta pengarna rulla i världens största IKEA.“ (=Ich werde in dem weltgrößten IKEA mit dem Geld nur so um mich schmeißen). So hat man die Touristen doch gerne!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier weiterlesen!